Wärmepumpe-Amortisation

Umstellen auf Wärme aus erneuerbaren Energien lohnt sich

 

Wärmepumpe

 

Eine Wärmepumpe nutzt die Umgebungswärme aus dem Erdreich, dem Wasser oder der Luft. Je höher die Temperatur der Umgebung und je geringer die zum Heizen benötigte Temperatur, desto effizienter arbeitet die Wärmepumpe. Der Einbau einer Erdwärmepumpe kostet etwa 18.000 Euro.

 

Da Wärmepumpen bei möglichst geringen Heiztemperaturen am effizientesten arbeiten, sollte bei bestehenden Gebäuden auch auf die Dämmung geachtet werden. Besitzer unsanierter Häuser müssen bei einer Modernisierung mit Dämmung und Installation der Wärmepumpe mit Kosten von rund 47.000 Euro rechnen. Dafür erhalten sie aber auch 3.000 Euro aus dem MAP und bis zu 4.700 Euro über die KfW-Förderbank.

 

Die Energiekosten lassen sich durch die umfangreichen Maßnahmen um bis zu 80 Prozent reduzieren. Bei einer Energiekostensteigerung von 6 Prozent hat sich diese Sanierung nach rund 12 Jahren amortisiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Anfragen Ausstellung und Infos ...

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

Wärmepumpen für Franken 91367 Weißenohe bei Nürnberg -

☎ 09192 992800   ✉ kontakt@ikratos.de

 

Tägliche Beratung im Sonnencafe 9-16 Uhr, Samstag nach Vereinbarung

 

E-Mail: kontakt@waermepumpe-angebot.com

Kundenmeinungen

www.photovoltaik-solar-nuernberg.de Blog Feed

Wo kann man die Beste Solar- Photovoltaikanlage kaufen
>> mehr lesen

www.ikratos.de Blog Feed

Professionelle Solar Gewerbemodule von SunPower fuer die Industrie in Nuernberg Fuerth Erlangen
>> mehr lesen

www.waermepumpe-angebot.com Blog Feed

Panasonic Waermepumpe - die bessere Heizung
>> mehr lesen

www.pluszuhause.de Blog Feed

Einstieg mit dem Siemens Junelight Speicher 4.990 Euro
>> mehr lesen

www.energie-gratis.de Blog Feed

Mikrosolar Balkon Kraftwerk kaufen
>> mehr lesen

www.handwerker-firma-gesucht.de Blog Feed

Photovoltaikanlagen in 91785 Pleinfeld – Stromspeicher, Solaranlagen
>> mehr lesen